Ilka Brühl wurde mit einer Gesichtsspalte geboren, was bedeutet, dass ein Teil ihres Gesichts bei der Geburt nicht richtig zusammengewachsen war. Dies wurde in anschließenden Operationen korrigiert und fällt jetzt viel weniger auf, aber dennoch sieht man es. Ilka sagt: „Lange Zeit habe ich mich deshalb hässlich gefühlt und hatte ein ausgesprochen geringes Selbstwertgefühl.“

Heute ist das anders. Ilka hat gelernt, sich so anzunehmen, wie sie ist – und es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren Büchern und Illustrationen auch anderen Menschen dabei zu helfen.

Auf ihrer Website schreibt sie: „Warum verschwenden wir unsere Zeit damit, uns über vermeintliche Makel und Andersartigkeiten zu ärgern? Wir sollten uns lieber auf unsere Stärken und Gemeinsamkeiten konzentrieren.“ – Eine wunderbare Mission!

Wir haben Ilka zum Interview eingeladen und sie gefragt, wie sie es geschafft hat, mit sich selbst Frieden zu schließen.

Du erfährst:

  • Wie sich Ilkas Ängste auf ihr Leben ausgewirkt haben
  • Was ihr geholfen hat, anders über sich selbst zu denken
  • Wie man die Angst vor der Meinung anderer überwindet

Viel Freude beim Anhören!

Kennst du eigentlich schon unser monatliches Gewinnspiel?

Teile einfach deine liebsten Erkenntnisse aus unserem Podcast auf Instagram (unbedingt @vanillamindde verlinken!) – und gewinne mit etwas Glück jeden Monat ein Still & Stark Überraschungs-Paket. ♥ – Folge dem Still & Stark Podcast kostenlos bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer

Wie hast du gelernt, dich so anzunehmen wie du bist, Ilka Brühl? #selbstakzeptanz #selbstliebe #selbstvertrauen #interview #ilkabrühl #stillundstark #podcast

Hier findest du mehr über Ilkas Arbeit:

  • Ilkas Website: ilka-bruehl.de – Hier findest du Ilkas Angebote und alle Blogartikel und Podcastfolgen.
  • Ilka auf Instagram: @ilkabuehl

Tipp: Ilkas Crowndfunding Kampagne – Vielfalt ist schön!

Das ist die Message von Ilkas Buch „Milo – der Naschkater“. Kater Milo hat den Traum, Meisterkonditor zu werden. Lange fühlt er sich anders, erkennt aber später, wie wunderbar Vielfalt ist und dass man mit jeder Person befreundet sein kann, unabhängig von der Rasse. Das Bilderbuch soll Kinder dabei unterstützen, sich und andere so zu akzeptieren, wie sie sind. Außerdem ist es ein Aufruf, an die eigenen Träume zu glauben.

Unterstütze Ilkas Crowdfunding-Projekt mit deiner Spende – damit Kinder sich selbst und andere so akzeptieren, wie sie sind. Ich habe mir auch gleich ein Buch für mich bestellt.

Dir gefällt der Still & Stark Podcast?

  • Dann unterstütze unsere Arbeit, indem du den Podcast hier bewertest und ihn mit deinen Liebsten teilst! So können wir weiterhin kostenlose, hochwertige Inhalte für alle zur Verfügung stellen. Vielen lieben Dank! ♥

Hier findest du mehr über uns & unsere Arbeit:


Fotos: Ilka Brühl

Die Zukunft gehört den Mutigen: Melde dich für den kostenlosen Mut-Letter an & erhalte wertvolle Impulse, wie du zu dir selbst stehst!

Mit dem Mut-Letter informieren wir dich über uns und unsere Angebote. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick abmelden. Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in der Datenschutzerklärung.

Schlagwörter: / / / / / / / / /

Pin It on Pinterest