Tijen Onaran ist Unternehmerin, Moderatorin und Speakerin. Mit ihrem Unternehmen Global Digital Women engagiert sie sich für die Vernetzung und Sichtbarkeit von Frauen in der Digitalbranche und das Manager Magazin zählt sie zu den 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Gerade ist ihr neues Buch erschienen: „Nur wer sichtbar ist, findet auch statt“.

Ich habe Tijen in den Still & Stark Podcast eingeladen und wollte wissen: Warum sollten wir uns überhaupt mit Personal Branding beschäftigen? – Denn nicht jede*r ist digital unterwegs oder selbstständig. Außerdem sprechen wir darüber, wie Personal Branding gerade für leisere Menschen eine großartige Chance ist, wahrgenommen zu werden und für die eigenen Werte einzustehen.

  • Warum Personal Branding keine Ego Show ist
  • Wie Personal Branding hilft, für die eigenen Werte einzustehen
  • Erste Schritte, wie Introvertierte sichtbar werden können

Viel Freude beim Anhören!

Nur wer sichtbar ist, findet auch statt

Nur wer sichtbar ist, findet auch statt: Werde deine eigene Marke und hol dir den Erfolg, den du verdienst:*

„Wie wir uns präsentieren und wie wir wahrgenommen werden, ist Teil unserer Persönlichkeit. Das Bild, das wir abgeben, und die Rolle, die wir spielen, sind elementar für unseren Erfolg im beruflichen wie im privaten Kontext. Tijen Onaran, bekannte Speakerin und Netzwerkerin, erklärt eindrucksvoll, wie man eine persönliche Marke aufbaut und wie man seine eigene Agenda findet. Tijens eigener Erfolg fiel ihr nicht einfach zu, denn zu Beginn ihrer Karriere wurde sie oft in Schubladen gesteckt. Wie wir unsere Wahrnehmung online in den sozialen Medien, aber auch offline, selbst gestalten können, das zeigt Tijen in »Nur wer sichtbar ist, findet auch statt«. Dabei berichtet sie von ihren eigenen Erfahrungen in der Politik und der Digitalbranche, von Rückschlägen, Lerneffekten und ihrer ganz persönlichen Markenbildung. Das Must-read in Sachen Personal Branding.“

Fünf knackige Buch-Zitate, die du direkt tweeten kannst:

  • „Wenn du deine Agenda nicht selbst bestimmst, bestimmt sie jemand anderes!“ – Tweete das!
  • „Wer sich als Person präsentieren möchte und seine Themen positionieren will, den sollten Werte wie Verbindlichkeit, Ehrlichkeit und Vertrauen leiten – ganz gleich ob im Netz oder im echten Leben.“ – Tweete das!
  • „Einzigartigkeit ist kein Wettbewerb. Es gibt niemanden, der einzigartiger ist als du. Finde etwas, das dich von anderen unterscheidet, ohne dass es darum geht, besser zu sein.“ – Tweete das!
  • „Weg von der Perfektion: Oft sind es gerade die ungeschminkten und echten Momente, die besonders spannend sind und uns nachhaltig in Erinnerung bleiben.“ – Tweete das!
  • „Fehler sind menschlich. Wem es gelingt, etwas daraus zu lernen, verwandelt Fehler in etwas Positives.“ – Tweete das!

Mehr Wissenswertes über Tijen und ihre Arbeit:

🔗 Mehr über Tijen erfährst du auf ihrer Website.

🔗 Ihr Unternehmen Global Digital Women findest du hier.

📝 Schick uns deine Frage oder dein Wunschthema für den Still & Stark Podcast: Zum Formular

Wir freuen uns, von dir zu hören:

Wie stehst du zum Thema Sichtbarkeit? Hinterlasse uns unten einen Kommentar und lass es uns wissen!

Was bedeutet eigentlich Sichtbarkeit im Business? Tijen Onaran spricht im Still & Stark Podcast über ihr neues Buch „Nur wer sichtbar ist, findet auch statt“ und erklärt, wie gerade zurückhaltende Menschen von Personal Branding profitieren. #stillundstark #podcast #vanillamind

Share the Love 🥰

Wir freuen uns, dass du unseren Still & Stark Podcast so gerne hörst! Unterstütze unsere Arbeit, indem du unserem Podcast eine Bewertung bei Apple ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ hinterlässt und ihn mit deinen Liebsten teilst.

Tausend Dank!
Timon und Melina


Fotos: Urban Zintel

*Hinweis: Unsere Empfehlungen enthalten teilweise Partner-Links. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalten wir eine geringe Provision, die uns ermöglich diese Plattform zu betreiben. Diese Links sind mit einem * gekennzeichnet. Für dich ändert sich nichts.

Wer ist Tijen Onaran?

Tijen Onaran ist Moderatorin und Speakerin und die Gründerin des Unternehmens Global Digital Women. Sie engagiert sich für die Vernetzung und Sichtbarkeit von Frauen in der Digitalbranche und berät Unternehmen in Diversitätsfragen und Kommunikation. Zudem schreibt sie über Themen rund um Digitalisierung, Diversität und Personal Branding und publiziert regelmäßig in Zeitungen und Magazinen wie dem Handelsblatt und dem Manager Magazin.

Was bedeutet eigentlich Sichtbarkeit im Business? Tijen Onaran spricht im Still & Stark Podcast über ihr neues Buch „Nur wer sichtbar ist, findet auch statt“ und erklärt, wie gerade zurückhaltende Menschen von Personal Branding profitieren. #stillundstark #podcast #vanillamind

still + stark #stillundstark

Werde VIP & erhalte deinen persönlichen Mut-Letter!

Schließ dich tausenden Leser*innen an und freu dich auf stärkende Impulse, Mutmacher, kostenlose Goodies und vieles mehr… nur im Mut-Letter. ♥

Mit dem Mut-Letter informieren wir dich über uns und unsere Angebote. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick abmelden. Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in der Datenschutzerklärung.

Schlagwörter: / / / / / / / / /

Pin It on Pinterest